Reborn-Baby, das Puppenkind sieht aus wie ein Neugeborenes.

Es bedeutet, durch den englischen Begriff reborn – wiedergeboren. So entsteht aus einem Rohling einer Babypuppe, durch einiges Geschick der Hersteller, ein wunderbares, neugeborenes Puppenbaby. Jeder reborn baby Künstler, möchte natürlich sein Baby so echt wie möglich anmuten lassen.
Immer wieder entdeckt man neue Künstler die noch witzigere oder lebensechtere reborns erschaffen, die den echten Babys zum verwechseln ähnlich sehen.
Die Anfertigung eines Puppenkindes braucht seine Zeit, da diese in viele Arbeitsschritte unterteilt ist. Wenn man die Kleinen genau betrachtet haben einige Modelle sogar sogenannte Geburtsflecken oder feine Äderchen aufgetragen. Diese und einige mehrere Merkmale kann man sogar auf Wunsch bei den Künstlern anfertigen lassen.

Das Waschen und Pflegen wie bei einem echten Baby

Da die Puppenkinder mit hochwertigen Materialien verarbeitet sind, wie zum Beispiel erstklassigen Glasaugen, die Haare mittels bestimmten Verfahren eingesetzt, kann man die Kleinen baden und pflegen wie ein richtiges Baby. Die Haarpracht oder vielleicht auch ein kleiner Flaum sollten schon immer passend gut aussehen wo bei einem kleinen Mädchen bestimmt mal Zöpfchen oder eine Schleife ins Haar gesetzt wird. Falls Sie ein Reborn Baby kaufen möchten, lesen Sie weiter.

Das Babygewicht variiert von Kind zu Kind

Wie in Natura so auch bei den Reborn´s, wird der Körper mittels Sand- Granulat- oder Watte-Befüllung beschwert. So können verschiedene Körperschwerpunkte gesetzt werden.
So als ob man ein echtes Neugeborenes in Armen hält wo der Kopf ebenso gestützt werden muss.
Da jedes Puppenkind eine Einzelanfertigung ist, wiegt jedes der Kleinen unterschiedlich viel, so ist es auch mit der Körpergröße der Babys , sie sind nun einmal einzigartig.
Ja, man kann die Babys sogar nach Babypuder oder Babycreme riechen lassen und dieser Duft wird immer bleiben.

Ein Spielzeug für Erwachsene sind die kleinen Reborn´s

Zu Beginn gab es die sogenannten Nabelschnur- Babys die waren sehr klein, wie Frühchen und ganz zierlich. Kleine Reborns werden ebenso angefertigt, die den realen Frühchen sehr ähnlich sind, nicht nur in der Größe, auch in Gewicht und der Statur.
Reborn`s sind keine Spielpuppen für Kinder, sondern ganz besonders für Erwachsene, sogenannte Sammler Puppenkinder. In manchen Fällen sind die kleinen richtige Trostspender für ihre Puppenmamis oder Omis. Sie sind wahre Sonnenscheinbabys die Freude bereiten zu jeder Tages und Nachtzeit.

Das Fazit:

Jede Puppenmami die noch kein Reborn Baby zu Hause hat wird begeistert sein eines ihr Eigen nennen zu dürfen. Die Artenvielfalt der Herstellung und Anfertigung ist sehr groß, demnach wird es nicht allzu schwer sein das richtige Baby für sich zu entdecken und weiteres viel Spaß mit dem Puppenkind zu haben.